Tag der offenen Gärten und Höfe in Rheinhessen am 11. September 2016

1-07

Haddu Zünsler?“

„Ja wir haben Zünsler – gehabt, jetzt nicht mehr.

Und Buchs haben wir auch nicht mehr.

Aber wir finden: Unser Garten ist trotzdem noch schön!“

Wenn ihr Euch mal unseren buchslosen Garten anschauen wollt, dann besucht uns am

Sonntag, 11. September von 10 bis 18 Uhr.

Wir haben uns gut vorbereitet. Es gibt:

Bauernsuppe nach Art der Toskana

Zwiebelkuchen und Federweißer

Herbstliche Obst-Streuselkuchen

Kaffee und kalte Getränke

  Um 13.30 und um 15.30 Uhr gibt es eine Führung durch den Garten zum Rheinhessen-Quadrat, in dem es wieder Neues aus dem Jahr 1816 gibt.

Und natürlich stehen wieder jede Menge schöne Semperviven (Dachwurzen) und allerlei Steingartenpflanzen für Sie/Euch aus der majoRahn’schen Gärtnerei bereit.

Herzliche Einladung

Familie Rahn und das Offener-Garten-Team

Die Tage der offenen Gärten und Höfe sind eine Initiative der Gartenführer in Rheinhessen.

Weitere offene Gärten unter www.offene-gaerten-rheinhessen.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.